Im Dachgeschoss (plus exklusivem Zugang zum Dachspitz) stehen 1-2 Wohnungen zur Vermietung mit Ausbau:


1)     DG links Raumaufteilung (renovierungsbedürftig)

Die 64m2 der Wohnung im Dachgeschoss links teilen sich folgendermaßen auf:

Wohnzimmer

Schlafzimmer

Wohnküche

große Dachschrägen-Kammer

Dusch-Bad

Flur

2)     DG rechts mit Dachspitz gesamt - Raumaufteilung (renovierungsbedürftig)

Die der Wohnung im Dachgeschoss rechts mit Dachspitz (65 DIN-m²; Grundfläche eher 100m²) Wohnung auf 2 Etagen zum selbst renovieren teilt sich folgendermaßen auf:

Wohnzimmer-Penthaus im Dachgeschoss

Schlafzimmer

Wohnküche

Dusch-Bad

Flur

3)    Dachgeschoss (DG) gesamt mit Dachspitz ist natürlich auch möglich. Es würde sich aus DG links und DG rechts zusammen setzen (renovierungsbedürftig)


WICHTIGer Renovierungs-Zusatz

Diese Wohnung ist an Mieter zu vermieten, die vor ihrem Einzug die Sanierungsarbeiten in Eigenleistung oder auf eigene Kosten durchführen. Allerdings:

- Die Materialkostenübernahme erfolgt durch den Vermieter

- Eine Verrechnung mit befristeter stark reduzierter Miete (oder ähnliche Modelle) versteht sich von selbst.

- Die Abnahme- und Hausanschluss-Arbeiten an Elektro, Heizung und Wasser übernimmt ein ortsansässiger Elektro- und Installateur-Meister.

- Vorteil ist, dass die zu verbauenden Materialien vom Mieter nach eigenen Interessen gewählt werden können.

- Evtl. könnten sogar Mieterwünsche nach Zimmernutzung und -größen berücksichtigt werden!

- Den Einzugstermin bestimmt der Mieter daher selbst.

Folgende Arbeiten sind für den Mieter nötig:

- Materialien beschaffen

- Wand mit Wohnungstür im Flur setzen

- Bad-Tür besorgen und setzen

- Trockenbauwand zur Vergrößerung Kueche und/oder Kammer setzen

- Elektrokabel, -Dosen und -Schalter in alle Wände verlegen und verputzen

- Heizungsrohre und Heizkörper in den Raumecken verbauen

- Bad und Küche fliesen (oder sonstiger Bodenbelag)

- WC, Dusche und Waschbecken montieren

- 2 schräge Außenwände dämmen und verkleiden

- Laminat verlegen

- malern

- Baumüll entsorgen.

Daher sind auch die Fotos der Wohnung noch wenig und aussageschwacht.